Vertrauensleute

Damit die Arbeit der ver.di-Betriebsgruppe an der HTW Berlin laufen kann, braucht es diejenigen, die die Fäden in den Händen haben“ und erste Ansprechpartner*innen sind. Das sind bei uns die sogenannten ver.di-Vertrauensleute. Sie werden von den Mitgliedern der Betriebsgruppe gewählt uns sind frei in ihrer Vertretung der Mitgliederinteressen in der Hochschule.
Sie sind das wichtigste Bindeglied zwischen den ver.di-Mitgliedern in der Hochschule und der ver.di.
Die Vertrauensleute stehen jedem Mitglied – und interessierten Beschäftigten – als Ansprechpartner*innen und mit Sachverstand zur Seite, wenn es um Fragen und Probleme rund um den Arbeitsplatz geht oder um einen Rat in Sachen Tarifvertrag.


Vertrauensleute sind:

  • erste Ansprechpartner*innen
  • Träger*innen der Gewerkschaftsidee
  • Mitgestalter*innen der Tarifpolitik
  • Veranstalter*innen von Treffen, Workshops, Seminaren und Aktionen
  • Unterstützer*innen bei den betrieblichen Wahlen
Da sich die ver.di-Betriebsgruppe momentan neu findet, gibt es derzeit noch keine Vertrauensleute an der HTW Berlin. Wir arbeiten dran.